Kontakt

Die EJO-Redaktion freut sich über Beitragsvorschläge von Journalisten und Wissenschaftlern zu neuen Forschungsergebnissen, aktuellen Trends oder Entwicklungen im Medienbereich. Zu den Anforderungen des EJO zählt, dass die Beiträge für den Journalismus relevant, journalistisch geschrieben und mit Quellen belegt sein müssen. Für die Einreichung von Beiträgen in anderen Sprachen, wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen EJO-Redaktionen.

Vorschläge in deutscher Sprache bitte über das Kontaktformular.

European Journalism Observatory

c/o Erich-Brost-Institut für internationalen Journalismus

Otto-Hahn-Str. 2
D – 44227 Dortmund

Telefon: +49 231 755 6987

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

CAPTCHA
captcha

Kommentare sind geschlossen.

Send this to friend