Qualitätsmanagement als Mittel der Erfolgssicherung

1. März 2007 • Qualität & Ethik • von

EJO-RESEARCH

Erfahrungen – Probleme – Perspektiven
Der Journalismus hat Qualitätsprobleme, und mehr als in anderen Bereichen sind die Qualitätsprobleme der Medienbranche Kommunikationsprobleme. „Anything goes if it sells“ – die allzu simple These, daß alles Qualität sei, was sich verkaufen läßt, mag sich, rein betriebswirtschaftlich betrachtet, da und dort bestätigen. Mit Qualitätsvorstellungen, die sich an Normen journalistischer Professionalität orientieren, ist sie nicht vereinbar.
 
In: Fasel, Christoph (Hrsg.): Qualität und Erfolg im Journalismus, Konstanz: UVK 2005, S. 49-64
 
Download: Pdf, 42.8 KB

Print Friendly, PDF & Email

Send this to friend