Der Journalist als Homo oeconomicus

7. März 2007 • Ressorts • von

EJO-RESEARCH
 
Das Beispiel Wahlkampf-Berichterstattung
Betrachet man das Forschungsfeld der Politik und der Politikberichterstattung in Demokratien näher, so finden sich für drei der vier wichtigen Akteursgruppen relativ ausgefeilte Erklärungsansätze der Ökonomik: für Politiker, Lobbyisten und Bürokraten. Es verblüfft, dass bisher Journalisten als Akteure weitgehend ausserhalb der Betrachtung blieben.
 
In: Blum, Roger / Gysin, Nicole / Meier, Peter (Hrsg.): Wes Land ich bin, des Lied ich sing? Medien und politische Kultur (Berner Texte zur Medienwissenschaft Bd. 9). Bern: Institut für Medienwissenschaft 2004.
 
Download: Pdf, 91 KB

Print Friendly

Send this to friend