Hin zu einem europäischen Journalismus

31. Januar 2003 • Ressorts • von

Erstveröffentlichung: Studies in Communication Sciences 3/2 (2003)

Warum gibt es keinen Europäischen Journalismus? Wie können Brücken zwischen den verschiedenen Kulturen geschlagen und Sprachbarrieren überwunden werden?

Wir dokumentieren die Antrittsvorlesung von Stephan Russ-Mohl an der Universität Lugano, die die Raison d’être des European Journalism Observatory erläutert.

pdf zum Dowload (auf Englisch):

Towards a European Journalism

Print Friendly

Schlagwörter:, , , , , ,

Send this to friend