PR & Marketing

Juli 21, 2014 von  

immagine
Dies ist die wohl überraschendste Erkenntnis des diesjährigen European Communication Monitor: 2777 befragte PR-Experten in Europa sehen einen dramatischen Bedeutungsverlust für die traditionelle Pressearbeit vorher und setzen stattdessen auf mobile Online-Kommunikation und damit auch auf eine Direktansprache ihrer Zielgruppen. Hatte im Jahr 2008 für die Öffentlichkeitsarbeiter noch die... mehr

logo erich brost in institur

Ethik & Qualität

Juli 14, 2014 von  

immagine
In der Debatte um zahlungspflichtigen Online-Journalismus darf ein wesentlicher Aspekt nicht untergehen: Die Frage, wie Nutzer für Online-Nachrichten zahlen können – etwa in Form eines einmaligen Abos oder kleinteiliger Mikrozahlungen (Micropayments). Paul Dinulescu, Gründer der Veröffentlichungsplattform Niuzly, seit Mai in einer Betaversion online, glaubt, dass genau diese Frage im Mittelpunkt der Diskussion stehen sollte, wenn es darum geht, eine Lösung zu finden, wie Medien... mehr
Ethik & Qualität

Juli 8, 2014 von  

immagine
Definiert man bei einer öffentlichen Veranstaltung den Begriff „Journalist“ empört sich fast immer jemand und findet das „eine Gemeinheit“. Es geht darum, dass nach der österreichischen Gesetzeslage (Journalistengesetz), nur diejenigen Journalistinnen bzw. Journalisten sind, die davon leben können, dass sie Inhalte von Massenmedien produzieren. Die Internationale Journalistenföderation (IFJ) als Weltverband sieht das genau so. Natürlich dürfen alle anderen auch publizieren, posten, twittern, bloggen usw. Und wenn man glaubt,... mehr

Deutsche EJO-Website unterstützt von:

 Stiftung Presse-Haus NRZ

 Fondo Nazionale Svizzero per la Ricerca Scientifica