Ethik & Qualität

August 29, 2014 von  

immagine
Der Nahostkonflikt ist aktuell wieder omnipräsent. Bis zur jüngsten Waffenruhe gab es jeden Tag etliche Meldungen über Raketenbeschüsse und zivile Opfer, das israelische Militär und die palästinensische Hamas lieferten sich schwere Gefechte. In der Flut der Information und der Eindrücke schleichen sich auch in den deutschen Medien immer wieder stereotype Bilder ein. Das EJO sprach mit der... mehr

logo erich brost in institur

Ethik & Qualität

August 19, 2014 von  

immagine
Der Quellenschutz ist den Medien heilig. Doch er schützt Ehrenmänner genauso wie dunkle Figuren. Nehmen wir an, ein Journalist kennt den Täter in einem schweren Fall von Entführung, Erpressung, Körperverletzung oder Betrug. Die Polizei kennt den Täter nicht. Was tut nun der Journalist? Er schweigt. Er beruft sich auf den Quellenschutz. Journalisten haben gegenüber dem Rest der Bevölkerung ein außergewöhnliches Privileg. Auch wenn sie die Beteiligten eines Verbrechens kennen, dürfen... mehr
Medienökonomie

August 14, 2014 von  

immagine
Wie die Schweiz zur Supermacht wurde: die Geschichte eines sommerlichen Medienfurzes. Christian Girardi ist ein Freund aus meiner zweiten Heimat Südtirol. Christian Girardi ist schuld daran, dass sich die Schweiz diesen Sommer von einem Kleinstaat in eine Grossmacht verwandelte. Alles begann letzte Woche mit einem Artikel im Gratisblatt 20 Minuten. Die Schlagzeile tönte: “Südtirol will zur Schweiz gehören”. Grund für den bevorstehenden Staatswechsel Südtirols war ein Symposion, das Freund Girardi für diesen Herbst... mehr

Deutsche EJO-Website unterstützt von:

 Stiftung Presse-Haus NRZ

 Fondo Nazionale Svizzero per la Ricerca Scientifica