Markierte Beiträge
Ringier

  • 29. September 2010 • Ressorts • von

    Zu viel Selbstbeweihräucherung

    Wie Redaktionen über das eigene Medienunternehmen berichten Ob und wie Redaktionen für ihre eigenen Medienunternehmen Öffentlichkeitsarbeit betreiben, dieser Frage hat der Medienforscher Stefan Weinacht nachgespürt und Erschreckendes...

    Artikel lesen

  • 27. September 2010 • Ressorts • von

    No Business Like Show Business

    Meinung Eine Rose für Ringier: Das Haus hat von allen Großverlagen die unterhaltsamste Strategie. Diese Woche fand in Luzern die Rose d’Or statt. Die Rose d’Or ist das wichtigste Fernsehfestival Europas. Seit fünfzig Jahren werden...

    Artikel lesen

  • 1. April 2010 • Medienökonomie • von

    Lang lebe die Familie

    Erstveröffentlichung: Weltwoche 13/10 Die Kooperation von Ringier und Springer ist das ziemliche Gegenteil von dem, was alle sagen. Journalisten, wie wir wissen, hassen nüchterne Fakten. Journalisten, wie wir wissen, lieben dafür...

    Artikel lesen

  • 11. März 2010 • Medienökonomie • von

    Die Lehre von 1969

    Erstveröffentlichung: Weltwoche 08/10 Der industrielle Journalismus ist wie ein Porsche in die Schweiz eingerollt. Ältere Leser dieser Kolumne können sich sicher noch an den Porsche 914 erinnern. Der Porsche 914 kam im Herbst 1969 auf...

    Artikel lesen

  • 18. November 2009 • Medienpolitik • von

    Wie in Monte Carlo

    Erstveröffentlichung: Weltwoche Nr. 46 Unsere Medienpolitik ist so berechenbar wie Roulette, und der Croupier heisst Moritz Leuenberger. Am 31. Oktober 2008 bekam Giuseppe Scaglione für sein Radio Monte Carlo eine Sendekonzession für...

    Artikel lesen

Send this to a friend