Kontext statt Sensation

23. April 2019 • Qualität & Ethik • von

Mit dem Fernsehen live dabei sein, wenn Notre-Dame brennt? Das reicht nicht, wenn die Einordnung fehlt.

Warum keine Liveberichterstattung von der Île de la Cité bei den öffentlich-rechtlichen Rundfunksendern ARD und ZDF, wie bei BBC oder bei privaten Stationen wie CNN oder n-tv? Der öffentlich-rechtliche Informationsauftrag reduziert sich eben nicht auf einen Liveberichterstattungsauftrag. Wir müssen differenzieren. ARD und ZDF haben die Brandkatastrophe in Paris nicht ignoriert, sondern in festen Nachrichtensendungen platziert: „Tagesschau“ und „Tagesthemen“, „heute“ und „heute-journal“ machten sie zur Nachricht des Abends. Phoenix, der Ereigniskanal von ARD und ZDF, sendete bis nach Mitternacht. Dennoch gibt es Defizite.

Erstens: Warum erklärt man dem Publikum nicht endlich zumindest bei Ereignissen, die viel zu reden geben, wie man berichtet? Und informiert mit Laufbändern in Programmen von ARD, ZDF und Phoenix, wo vertieft berichtet wird?

Zweitens: Ein Brand ist kein Sportwettkampf, bei dem man mitfiebern und stundenlang Wasser in die Kathedrale sprühende Feuerwehren anschauen muss. Das hat allenfalls Marktwert. Relevanz-Wert hingegen lässt sich erzielen, wenn man in die Schatzkammer geht, in die Archive. Sie sind bei öffentlich-rechtlichen Medien gut gefüllt und enthalten gewiss einiges, was beispielsweise den Wert von Notre-Dame illustriert. Das muss umfassend erschließbar werden für ein interessiertes Publikum.

Drittens: Wenn der Einsturz des Spitzturms der Kathedrale mit 9/11 verglichen wird und auf YouTube Notre-Dame-Livestreams als „Fake News“ markiert werden, dann erfordert dies die journalistische Einordnung der Desinformations-Tools bei YouTube sowie des Subtexts: War das ein Anschlag? Die Columbia Journalism University hat die Berichterstattung über den Massenmord in Christchurch untersucht. Befund: Viele Medien haben wieder nichts hinzugelernt. Das muss sich ändern. Einordnen, nicht nur dabei sein, zählt.

Erstveröffentlichung: tagesspiegel.de vom 22. April 2019

Bildquelle: manhhai / Flickr CC: The devastating Notre Dame Cathedral fire, in 19 photos; Lizenzbedingungen: https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/

Print Friendly, PDF & Email

Schlagwörter:, , , , ,

Send this to a friend